Auswahl der Stücke der Saison 2016/2017

Düstere Wulken

Kriminalstück von Alf Hauken                                    Niederdeutsch von Ferdinand Müsker

 

Regie: Thomas-G. Willberger
Regieassistenz und Zusatztexte: Reiner Frericks

 

Um die Ehe von Manfred und Leni Klausen steht es nicht zum Besten. Nach einer Krankheit ist Leni an den Rollstuhl gefesselt und hat die Lust am Leben fast verloren. Manfred ertränkt seinen Kummer immer häufiger im Alkohol, die Geschäfte laufen mehr schlecht als recht, und nun hat er auch noch eine Affäre mit Lenis bester Freundin angefangen. Plötzlich taucht Lenis Bruder wieder in der Stadt auf. Die Geschwister Leni und Sven haben sich nie gut verstanden, doch Sven bietet seine Hilfe an, um das Geschäft wieder in Schwung  zu bringen.

Doch Sven hat sich nicht verändert, er will Rache. Dass Leni die Bäckerei erbte und nicht er, schürt seinen Hass. Perfide und hinterhältig macht er sich die Schwächen der Eheleute zu Nutze, sät Misstrauen und lügt. Erst spät erkennen Leni und Manfred, was Sven vorhat, aber bleibt noch genügend Zeit, um den Rachefeldzug zu überleben?

 


Personen und ihre Darsteller:

 

Manfred Klausen, Bäcker

Ralf Krack

Leni Klausen, seine kranke Frau

Dagmar Hille

Sven, Bruder von Leni

André Buchholz

Bruni, ältere Verkäuferin

Vera Flinner

Elke, Freundin von Leni

Bärbel Brandt

Tim, Freund von Manfred

Reiner Frericks

 

Souffleuse:

Annemarie Beier

Technik:

Ludwig Stumpf

Inspizienz:

Adolf Glasow

Türdienst:

 

 

Horst Bock

 

 

Abendkasse:

Stephanie Braack-Heinig

 

 

 

 

 

 


Aufführungstermine:

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

 

13.10.

14.10.

15.10.

16.10.

19.10.

20.10.

21.10.

22.10.

 

26.10.

27.10.

28.10.

29.10.

 

02.11.

03.11.

04.11.

05.11.

 

09.11.

       


Alle Aufführungen finden im Stadttheater Cuxhaven, Rathausstr. 21 statt und beginnen pünktlich um 20.00 Uhr!
Die Abendkasse öffnet um 19.00 Uhr, Tel. 0 47 21-3 56 56

Die Sonntagsvorstellung beginnt um 16.00 Uhr